Luna Yoga für den Rücken

 

Termin: Winter / Frühling 2019
Tulln an der Donau

 

Entspannung finden & Kraft tanken

Die Wirbelsäule wird in Yoga als Quelle der ewigen Jugend bezeichnet. Bei diesem Workshop lernen wir Luna Yoga Übungen in verschiedenen Positionen kennen, die dem Rücken besonders gut tun, die Wirbelsäule beweglich und jung erhalten, die Rückenmuskulatur sanft dehnen, straffen, kräftigen und entspannen. Weiterhin wird das Becken gut durchblutet, das Nervensystem erfrischt, die Mitte gestrafft, die Taille betont und der Atem vertieft. Der ganze Körper wird geschmeidiger, leichter und freier. Das Beste zum Schluss: Entspannung mit Klangschalen.

Max. Zahl der Teilnehmerinnen: 10

Preis: 35 Eur / Workshop

Zum Mitnehmen: nimm bitte bequeme Kleidung, warme Socken, eine Yoga- oder Fitnessmatte, eine Decke für die Schlussentspannung und Schreibzeug mit. Falls du keine Matte hast, habe ich ein paar Matten zum Ausborgen.

 

LUNA YOGA WORKSHOPS - ANMELDUNG

Wähle bitte, zu welchem Workshop du kommen möchtest:

Gleich nach deiner Anmeldung bekommst du eine E-mail mit allen Informationen.

Frauen über Luna Yoga

Ich freue mich schon jedesmal auf Luna Yoga! Ich werde einfach ruhiger, ausgeglichener während der Yoga Stunde. Nach Luna Yoga gehe ich immer mit einem sehr guten Gefühl nach Hause und ich schaffe es (fast) jedesmal, dass ich nach der Yoga Stunde so richtig "runter gekommen bin"! Luna Yoga ist momentan das Yoga für mich. Es ist ein so ruhiges, sanftes Bewegen, dass mir sehr gut tut. Sehr gut gefallen mir natürlich die Klangschalen! Die Entspannung, die Simona mit den Klangschalen macht, ist SUPER entspannend.

Manuela

Vor dem Luna Yoga bin ich oft gestresst, während der Luna Yoga Stunden komme ich zur Ruhe, finde Entspannung, werde frei im Kopf. Nach dem Luna Yoga bin ich gestärkt und voller Energie. Luna Yoga hat die Achtsamkeit auf den Körper erhöht. Am meisten gefällt mir der Aufbau der Stunden, der Bezug auf die Mondphasen und die Zwischenentspannung.

Monika

An den Luna Yoga Stunden mag ich am meisten, dass ich ganz schnell zur Ruhe kommen kann. Der Alltag und die Probleme, die man so mit sich herumschleppt, treten ganz schnell in den Hintergrund und sind auf einmal gar nicht mehr wichtig. Das schafft mehr Genuss beim Üben und ist einfach total angenehm! Diese Entspannung kann ich auch in den Alltag mitnehmen. Vor allem finde ich es toll, dass ich gelernt habe, die Entspannung und Gelassenheit mit einigen Übungen zwischendurch wieder aufzufrischen. Dieses Wissen finde ich sehr entlastend. So hat sich auf sanfte, aber sehr wirkungsvolle Weise mein Leben in eine gute Richtung weiterentwickelt. Ich bin beweglicher, fitter, stärker und ausgeglichener geworden.

Andrea

Liebe Simona! Deine ruhige, klare Art, die Stunde zu leiten und die Übungen anzuleiten, genieße ich sehr! Ich komme dabei zu mir und die Nachspürphasen mit den Klangschalen lassen mich auf angenehme Weise in Klarheit mit meinem Körper kommen. Ich mag es, dass du genau so viel wie nötig und so wenig wie möglich sprichst - so kann ich mich auf die Positionen und Bewegungsabläufe und meine Empfindungen konzentrieren. Deine Luna Yoga Stunden sind Entspannung und Kräftigung für meinen Körper und meinen Geist. Danke!

Laura

Liebe Simona! Am besten an Yoga gefällt mir, dass jede Übung, so wie ich sie ausführe, richtig ist; schon allein der Gedanke daran ist erleichternd und ermöglicht überhaupt ein Selbst-Bewusst-Seit, Grundlage für jede weitere Entwicklung. Danke, dass du es so oft betonst!

Andrea

An Luna Yoga gefällt mir am meisten, dass ich an einem gestressten Tag meine ganze Verspanntheit mit Luna Yoga wegbekomme. Daß man keinen Leistungsdruck beim Üben hat und daß es keine einzig richtige Variante für alle gibt, sondern die für den eigenen Körper, ist für mich wunderbar entspannend.

Anne

Seitdem ich regelmäßig Luna Yoga mache, bin ich viel ausgeglichener und komme dadurch in schwierigen Situationen besser zurecht. Ich achte auch mehr auf Kleinigkeiten und mein Umfeld, da ich konzentrierter bin. An den Stunden gefällt mir am besten, dass die Entspannung nach den Übungen ebenso wichtig ist, wie die Übungen selbst.

Sandra

Liebe Simona! Ich habe den Nachmittag sehr genossen. Du hast den Workshop sehr schön gestaltet und uns wunderbar angeleitet.

Martina