Wie war meine Sommerpause?

Luna Yoga Übungen

Meine Sommerpause ist fast zu Ende und bald fangen wieder meine Luna Yoga Kurse an. Und wie war mein Sommer? Ganz schön und bunt…

Auf der einen Seite war ich sehr kreativ und produktiv…

Ich habe meine Webseite umgestaltet und endlich meine Über mich Seite erstellt. Ich habe auch ein neues E-book zum Thema Prämenstruelles Syndrom geschrieben und habe angefangen, an meinem weiteren E-book über die Kraft des weiblichen Zyklus zu arbeiten. Für meinen Luna Yoga Unterricht habe ich mir auch eine neue Duftlampe kreiert und bin noch dabei, eine neue Decke für die Mitte zu sticken – dieses Mal mit der Blume des Lebens in der Mitte.

Auf der anderen Seite war ich ausgepowert und müde…

Die vier Jahre, die ich fast ohne Pause unterrichtet habe, habe ich gespürt. Anfang der Ferien habe ich fast gar keine Kraft für meine eigene Yoga Praxis gehabt. Ich bin einfach nur bei sanften Atem- und Spürübungen in der Rücken-, Bauch- und Seitenlage geblieben, für anstrengendere Übungen im Knien oder im Stehen habe ich keine Energie gehabt. Ich habe dagegen nicht gekämpft, sondern einfach nur die Übungen genossen, die mir Freude gemacht haben – auch wenn sie sanft und leicht waren.

Und dann ist es gekommen. Plötzlich. Von einem Tag auf den anderen war die neue Kraft da. Plötzlich war ich gut bei den Kräften, hatte Lust auf anstrengendere Yoga-Haltungen und habe mich über meine eigene Beweglichkeit voll gefreut.

Und das ist die Qualität, die ich an Luna Yoga besonders schätze. Diese unscheinbare und unsichtbare, sanfte und trotzdem starke Kraft. Auch wenn ich manchmal das Gefühl haben mag, dass das Luna Yoga sehr sanft ist, die Kraft baut sich auf. Schritt für Schritt.

In der Ruhe liegt die Kraft, sagt schon ein altes Sprichwort. Und ich füge hinzu: die Kraft liegt in der Ruhe und in der Achtsamkeit.

Foto: www.aureola.cz

Simona Hansal
Als Luna Yoga® Lehrerin inspiriere ich Frauen, ihren eigenen Rhythmus zu finden, ihn zu spüren und im Einklang mit ihm zu üben und auch zu leben. Mein Schwerpunkt sind Beckenübungen für ein warmes, wohliges Gefühl im Becken, Frauenzyklus und Frauengesundheit.

Mehr über mich erfährst du hier.
Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vaše osobní údaje budou použity pouze pro účely zpracování tohoto komentáře.

  • Kategorien
  • Mehr Inspiration?

    Möchest du mit mir im Kontakt bleiben und meine Blogartikel abonnieren?